Aviatik: Biders Mechaniker Jean Blaise Saniez

Von Oskar Biders Mechaniker, dem privat angestellten Saniez, war bislang nicht viel mehr bekannt als sein Familiennamen und seine Gestalt - als typischer Mann im Arbeitskleid -, und die auf zahlreichen Fotos des Jahres 1913 auftaucht. Als Oskar Bider 1914 in den Militärdienst einrückte, konnte er den inzwischen mit einer Schweizerin, Martha Alice Roth aus dem Kanton Bern, verheiratete, zweifache Vater nicht mehr weiter beschäftigen. Die Spuren des Franzosen Saniez verlieren sich nach 1925 in Frankreich (Bagnères-de-Luchon).

Johannes Dettwiler ist dem wichtigen Gehilfen in Biders engem Umfeld nachgegangen. Er hat in der Folge herausgefunden, woher Saniez stammte und wo er in den Jahren 1913/14 und danach gewirkt und gewohnt hat. Auch über Saniez’ weiteres persönliches Leben hat Dettwiler Informationen gefunden. Über die Jahre zwischen 1915 und 1923 stellt er Vermutungen an - Saniez befand sich in jenen Jahren hauptsächlich in Frankreich "... im Kriege", dies geht aus mehreren Archivdokumenten hervor. Nachkommen von Saniez leben offenbar noch heute in Bagnières-de-Luchon (Haute Garonne, in den Pyrenäen) sowie in der Nähe von Genf (Collonges-sous-Salève, Haute Savoie).

Der vorliegende Bericht ist keine fachberufliche Biografie Saniez', sondern vielmehr eine familienbiografische Zuammenstellung und Auslegung der in Archiven des In- und Auslands (Frankreich) abgerufenen und gesichteten zeitgenössischen Dokumente. Noch konnte leider, trotz mehrfachen Versuchen per Korrespondenz und Mails, kein weiterführender Kontakt zu Nachkommenfamilien von Jean Blaise Saniez hergestellt werden. Der Verfasser ist für jede erhellende Information über biografische und bildliche Informationen zur Familie Saniez sehr dankbar (Fotos, Briefe):

johannes.dettwiler@bluewin.ch

Download: Jean Blaise Saniez (1889 - 1976) - Blériot-Mechaniker bei Aviatikpionier Oskar Marcus Bider (PDF, 4.8 MB; Stand März 2017).